Feedback von Eltern zur Beratung

Rückmeldungen 2016

Dezember 2016

Flora hat es am Freitag gut gefallen, sie hat schon auf der Treppe gesagt, dass sie gern wieder zu Ihnen spielen gehen würde.

Juli 2016

Den Betrag, den wir heute überwiesen haben, bitten wir Sie nicht als Anerkennung Ihrer Unterstützung zu werten! Er liegt weit über dem was uns möglich ist, und unsere Grenzen diesbezüglich sind weit überschritten. …
Wir leben in Zehlendorf, erfüllen aber nicht das Klischee der Menschen, die hier leben. Nur möchten wir Ihrer Unterstützung einigermaßen entgegen kommen, damit auch Sie eine Rückmeldung für Ihre weit über den Betrag ragende Tätigkeit bekommen. …

Ich hoffe, Sie können uns weiterhin begleiten, und danke Ihnen so so sehr!!! Sie haben auch bei mir sehr viel erreicht! Beschreiben kann ich es leider noch nicht, es wirkt noch viel nach.

Die Gespräche sowie schnellen Nachrichten von Ihnen nehmen mir sofort meine Ängste. Es ist unglaublich!

Also vielen vielen Dank für die Zeit, die sich für uns genommen haben und uns so viele interessante Neuigkeiten erzählt haben. Diese können wir hier und da auch umsetzten, doch im Alltag suche ich oft nach den richtigen Formulierungen und mir fallen besonders in Situationen, in denen eine schnelle Reaktion erfolgen sollte, diese nicht ein.

Die Veränderungen die ich an ihm bemerke, führe ich auch auf Sie zurück. Und noch einmal danke danke danke!!!!! Ich bin sehr gespannt wie sich jetzt alles weiter entwickelt.

Ich übe mich im Bemerken und E. nimmt es gut an, wir hatten schon zwei Situationen bei der er auf seine eigene Lösung gekommen ist, wo ich ihm sonst viel schneller meine aufgedrückt hätte. Ich bin begeistert…

Juni 2016

Nach dem Spieltermin: Erstmal vielen Dank für den sehr interessanten Termin. Ich habe meinen Sohn ganz anders erlebt. Mein Partner und ich sind auf Ihre Auswertung und Ansätze in Bezug auf W. gespannt.
Nach der Beratung: Ganz lieben Dank für den sehr, sehr aufschlussreichen Termin. Es muss erstmal alles wirken und man verändert seine Sichtweisen. Ich werde es in Absprache mit ihnen sicher weiter nutzen. Heute habe ich mir die Bücher online angeschaut. Es ist sehr interessant. Ich freue mich über Ihr Angebot zur Beratung und bin sehr beeindruckt von ihren Inhalten und Ansätzen.

Vor knapp einer Woche haben Sie mich telefonisch zu meiner fast 3 jährigen Tochter beraten. Vielen Dank hierfür noch einmal. Ich habe mich danach wesentlich besser gefühlt.

Rückmeldungen 2015

September 2015

Vielen Dank für den aufschlussreichen Termin heute nochmal und für das Material!
Viele Grüße aus Potsdam
Christine K.

April 2015

Das Elterntraining und auch Ihre Beratung mit M. haben uns sehr geholfen – und wenn ich wieder Bedarf an Unterstützung habe, wende ich mich gerne wieder an Sie.

Januar 2015

Wir haben bisher sehr interessante Eindrücke nach unserem Gespräch sammeln können und danken Ihnen sehr, für die Zeit, die Sie sich für uns genommen haben.

Rückmeldungen 2014

Juni 2014

Vielen Dank nochmal für die ausführliche Beratung am Telefon!

Die Kommunikationsmöglichkeit nach Thomas Gordon ist wirklich eine Offenbarung für mich. Teilweise habe ich damit auch schon Erfolge erzielen können.

Many thanks for your valuable help which solved our problem.

Vielen Dank noch einmal für das Gespräch!

Ich möchte Ihnen auch noch einmal für Ihre bisherige Unterstützung danken. Bei uns geht es voran und S. denkt auf einmal selbst an seine Hausaufgaben und andere Dinge. Der „Schalter“ den wir immer bei ihm gesucht haben, waren wir am Ende selbst. Gerade die Selbstbildtheorie ist sehr spannend und war gerade für meinen Mann sehr aufschlussreich, der bisher nie verstehen konnte, wieso unser Sohn keinen Willen zum Üben, Üben, Üben hat. Das entsprechende Buch habe ich bereits und fast fertig gelesen.

Erstmal vielen Dank für das offene und konstruktive Gespräch am Telefon gestern, sowie die Zusendung der Unterlagen. Mit großem Interesse habe ich die Grundprinzipien des Konzepts von Thomas Gordon gelesen.

März 2014

Vielen Dank nochmal für die ausführliche Beratung am Telefon!

Wir haben bisher sehr interessante Eindrücke nach unserem Gespräch sammeln können und danken Ihnen sehr, für die Zeit, die Sie sich für uns genommen haben.

Vielen Dank noch einmal für das sehr interessante und ausführliche Gespräch vom gestrigen Nachmittag/Abend.

Erst einmal nachträglich vielen herzlichen Dank für das längere Telefonat.
Herzlichen Dank für unser informatives Telefonat und die Mail.

Rückmeldungen 2013

März 2013

Liebe Frau Zydatiß, heute eine kurze Rückmeldung. Sollten Sie den empfohlenen Optiker schon über unser Kommen informiert haben, bitte ich Sie ihm abzusagen. Ich habe auf Empfehlung einer Kollegin einen guten Optiker in der Nähe gefunden. Das Ergebnis ist sehr eindeutig . Ich kann Ihnen meine Dankbarkeit für diesen Tipp überhaupt nicht ausdrücken. Sie hatten absolut Recht. T. hat eine Winkelfehlsichtigkeit. Er hat sich eine tolle Brille ausgesucht und den Optiker mit Freudengeheul und Jubel verlassen und sehr von Herzen kommend erklärt, wie glücklich er ist. Hoffentlich sind nicht so viele Fehler im Text – (ich sehe im Moment wo ich es schreibe sehr verschwommen). Am 22.3. holen wir die Brille ab. T. freut sich riesig. Er freut sich auf das Gesicht seines Bruders – wie der staunt. Nochmals vielen Dank. Am Elterntraining möchte ich trotzdem teilnehmen. Mit sehr glücklichen Grüßen A. E. und T.

Vielen Dank für das sehr angenehme und informative Gespräch! Wir hatten das Gefühl, wir hätten noch den ganzen Tag mit Ihnen sprechen können!

Ihr Gespräch mit F. hat übrigens positive Langzeitwirkungen. Er betrachtet seine Situation jetzt weit verantwortungsvoller, auch wenn der Konflikt mit seinem Schulleiter, der ihn im ungeliebten Fach Informatik unterrichtet, eher schärfer geworden ist. Jetzt freut sich F. auf die Oberstufe, zur Zeit sind die betreffenden Orientierungstage, die ihm gut gefallen.

Februar 2013

Wir werden dann im März berichten – erstmal war mein Weltbild bzw. mein eigenes Selbstbild gestern völlig verrückt. Gehört wohl auch dazu, wenn man sich so komplett hinterfragt, dass einem der Boden unter den Füssen mal wegrutscht…

Januar 2013

J. fand ein Gespräch mit Ihnen interessant, hat sich aber noch nicht entschlossen. Nach meinem Gefühl wäre ein Coaching nicht schlecht. Ich selbst übe mich in Zurückhaltung und “echtem” aktiven Zuhören! Es wirkt sofort. Aber Zusehen und das Problem dahin abgeben wo es hingehört ist so schwer!! Ich danke Ihnen für die erste Hilfe und werde mich sicher so oder so wieder melden.

Vielen Dank für den Tipp mit der Spielgruppe. Es war gestern sehr befreiend auf Eltern zu treffen, denen ich nichts erklären musste. Eltern, die verstanden haben, was ich meine. Ich habe gestern noch sehr viel darüber nachgedacht und ein Stück mehr annehmen können, dass J. eben einfach “anders” ist. Im Kontakt mit den anderen Eltern und dann auch mit den Kindern wird sich sicherlich vieles in etwas Gutes umwandeln,
es wird positive Erlebnisse auf beiden Seiten geben. Es wird ein “Verstehen” und ein “damit besser umgehen” geben. Ich hatte gestern das Gefühl, angenommen und angekommen zu sein. Bei Menschen, nach denen ich gesucht habe. Und das wird erst der Anfang sein! Vielen Dank dafür!!!

Das Gespräch mit Ihnen hat mir weitergeholfen, vielen Dank dafür.

Ich habe nun xxx € überwiesen – leider nicht den höchsten von Ihnen angegebenen Satz; ich möchte betonen, dass dies nichts mit unserer sehr hohen Wertschätzung Ihrer Arbeit, sondern mit unserer momentanen Finanzlage zu tun hat, und hoffe, es ist für Sie in Ordnung.

Rückmeldungen 2012

Dezember 2012

Allem voran möchte ich mich für das sehr beeindruckende und ergebnisreiche Beratungsgespräch mit Ihnen bedanken, von dem wir bereits jetzt sehr profitiert haben.

Nochmals vielen Dank für das sehr informative, ausführliche Gespräch am Montag bzw. den Spieltermin mit K.

Oktober 2012

Finn war begeistert von dem Spieltermin und spricht nach wie vor von Ihnen und dem Erlebten.

Juli 2012

Nach kurzer Beobachtungszeit hat mir Ihre Inspiration zur Tageseinteilung doch sehr geholfen. Der springende Punkt war wohl die realistische Zielsetzung. Mir geht es nach einiger Arbeit an meiner Organisation und meiner Lebenseinstellung bedeutend besser. Ihre schnelle Reaktion auf meine E-Mails, das sympathische Telefonat und das Gespräch bei Ihnen kann ich im Nachhinein nur loben. Ihr Konzept ist menschlich und vorbildlich. Mein Vergleich bezieht sich auf eine andere Hochbegabtenberatung auch hier in Berlin, die nach der zweiten E-Mail schon gar nicht mehr geantwortet haben und natürlich auf meinen persönlichen Eindruck. Die Bezahlung sollte keinesfalls wertenden Charakter haben, ich habe einfach bloß sehr wenig Geld. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Beratung und verbleibe …

Juni 2012

Für das gestrige Telefonat möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken. Neue Ansatzpunkte und auch Bestätigung haben mir sehr geholfen.

Guten Abend,
Sie hatten doch vor einiger Zeit so hilfreich agiert und K. in der Schule beigestanden. Ich wollte nun kurz Bescheid geben, dass sie inzwischen keine Ohnmachten mehr hat, gelegentlich die Prismenbrille trägt und auch entschieden hat, dass sie auf der … Schule ihr Abitur machen wird.
Zu meiner großen Freude hat sie den MSA bestanden und ihr
Zeugnis insgesamt ist recht gut. Durchschnitt 2,4!
Ich wollte mich nochmal bedanken, dass Sie uns zur Seite gestanden haben und wünsche Ihnen auch schöne Ferien.

Mai 2012

Ich war heute in der M.-Schule und kann ihnen nun endlich mitteilen, dass meine Tochter einen Schulplatz dort ab August hat!!!!!!
Vielen, vielen lieben Dank für Ihr Fürsprechen und Engagement. Wir werden alles daran setzen, dass M. sich dort einlebt und die Erwartungen erfüllt. Ich werde mich später nochmal bei Ihnen melden. Wollte vorab ihnen aber schon Bescheid sagen.

Februar 2012

Nochmals vielen Dank für das Gespräch von gestern, es war sehr erhellend.

Januar 2012

Wir möchten uns bei Ihnen bedanken für den Tipp der evtl. Winkelfehlsichtigkeit bei unserem Sohn. Sie lagen genau richtig. Inzwischen hat er sich in der Schule verbessert und steht vor der Entscheidung zur Oberschule. … Sie haben uns sehr geholfen.
Vielen Dank.

Nachdem Sie sich so unglaublich nett um unsere Belange gekümmert haben, wollte ich Sie auf dem Laufenden halten, was L. betrifft.

 

Zurück zu den  Rückmeldungen vor 2016  |   Weiter zu den Rückmeldungen 2011 – 2003