Eigene Artikel zum Thema Hochbegabung  und Loben

Unser Kind ist hochbegabt!
Hochbegabung bedeutet weder automatisch Probleme noch automatisch Leistung. Bei der Entwicklung von Anstrengungsbereitschaft Hochbegabter kommt Pädagogen eine Schlüsselrolle zu.

Bettina Zydatiß: Unser Kind ist hochbegabt.
In: Praxis Fremdsprachenunterricht 1/2017
Download als pdf-Datei

Spielen und Lernen
Viele Eltern halten heute Lob für unerlässlich. Um die Motivation aufrechtzuerhalten, bringen sie sich nicht selten in die Beschäftigungen der Kinder ein, wollen sie etwas lehren, übernehmen die Regie. Dies verhindert die Ausbildung von Durchhaltevermögen und lässt die Frustrationstoleranz sinken.

Bettina Zydatis: Kindererziehung Gestern und Heute
Artikel publiziert in Labyrinth 127 Heft 1/2016, Seiten 35–37

Kindererziehung Gestern und Heute

Download als pdf-Datei

Bettina Zydatis: Erziehung: Lasst das Loben sein! (Kürzere Fassung)
Online-Artikel publiziert in Novo, 30.09.2015

 

Interviews und Zitate

Interview mit der Kinderflüsterin
Die Kinderflüsterin aus Tempelhof. Ein Gespräch über das Entstehen „guter Beziehungen“ mit Bettina Zydatiß, aus Kiez Journal Heft 2 / 2014
Download als pdf-Datei

Underachiever. Superschlau und trotzdem schlechte Noten
Simone Blaß: Underachiever. Superschlau und trotzdem schlechte Noten.
Online-Veröffentlichung auf t-online.de vom 03.04.2014. http://www.t-online.de/leben/familie/schulkind-und-jugendliche/id_44565788/hochbegabt-und-trotzdem-schlechte-noten.html (abgerufen am 26.04.2017)
Online lesen auf t-online.de

Übersetzungen

Ist es ein Gepard?
Was haben Begabung und Geparden gemeinsam?
Lesen Sie in der Übersetzung wie Stephanie S. Tolan diese Beiden zusammen bringt.

Stephanie S. Tolan: Is It a Cheetah?. 1996.
Aus dem Englischen übersetzt von Bettina Zydatiß
Ist es ein Gepard?
Download als pdf-Datei